Mein Ohlsdorfbuch

Sechs Wanderungen über den Ohlsdorfer Friedhof

 

CBK 034

256 Seiten

Paperback: 13,80 EUR

ISBN 978-3-932053-34-4

Sachbuch

 

Zu diesem Buch

Dieses ist - wie der Titel schon sagt - ein sehr persönliches Buch des Autors zu "seinem" Lieblingsfriedhof. Angefangen beim Titelbild, das eines der prächtigen Patenschaftsgräber zeigt, aber nicht irgendeins, sondern genau das, welches er für seine Familie erworben hat und bis zu seinem Tod reinigte, restaurierte, pflegte und vor dem Verfall bewahrte.

Über ein Jahrzehnt hat Jens Marheinecke unzählige Führungen über den Friedhof geleitet, sowohl für den Förderverein des Ohlsdorfer Friedhofs e.V. als auch für die Katholische Frauen- und Familienbildungsstätte. Mehr als 30 verschiedene thematische Führungen hatte er ausgearbeitet und angeboten, bei denen bis zu 250 interessierte Besucher mit ihm über seinen Lieblingsfriedhof mitliefen. Der Andrang war so groß, dass sich Jens Marheinecke extra dafür einen tragbaren Verstärker mit Mikrophon anschaffen musste, denn sonst hätten ihn zu wenige der "Mitläufer" bei seinen fachkundigen Ausführungen verstehen können.

Im ersten Kapitel beschreibt der Autor sehr plastisch seine Liebe und große Verbundenheit zum Ohlsdorfer Friedhof, der seit Kindesbeinen an immer wieder seine Wege kreuzte. Ob als Kind in Begleitung seiner Mutter, um das Grab der Großmutter zu pflegen, in den Kriegswirren als gezwungener Landschaftsgärtner oder später dann als Frühpensionär als neue "Passion".

Bereits auf dem Krankenbett liegend schrieb er dieses Werk, das sein Vermächtnis werden sollte. Seine schönsten 6 Wanderungen können anhand dieses Buches abgewandert werden. Zu jeder Wanderung gibt es einen Plan im Buch und eine Unmenge an Fotos, die dem Wanderer die Orientierung erleichtern.