Das Kleeblatt

Ein neuer Roman mit Winnetou und Old Shatterhand

 

CBK 037

208 Seiten

Paperback: 14,80 EUR

ISBN 978-3-932053-37-5

Liebhaberausgabe (Halbleder): 29,90 EUR

Abgeschlossener Roman

Auch als Ebook bei Amazon lieferbar

 

Zu diesem Buch:

Bei einem Postkutschenüberfall kommt der Bruder eines deutschen Auswanderers ums Leben. Es gibt einen Überlebenden, der aber angeblich vor dem Raubmord die Kutsche verlassen haben will. Das glaubt der Bruder des Ermordeten, Godehard Sonderburg aber nicht und beauftragt Sam Hawkens, Will Parker und Dick Stone Nachforschungen auf eigene Faust anzustellen, denn die Behörden kümmern sich nicht um die Aufklärung des Mordfalls. Das Kleeblatt gerät so in die Machenschaften einer weit verzweigten Verbrecherorganisation und landet schließlich am Marterpfahl der Absaroka. Winnetou und Old Shatterhand bekommen ein Ultimatum gestellt. Sie haben nur fünf Tage Zeit, um ins Dorf der Absaroka am "Grünen Wasser" zu gelangen. Kommen sie zu spät, sollen ihre Freunde gemartert werden. Doch der Weg zu den Jagdgründen der Absaroka ist voller Hindernisse und Gefahren. Schaffen es die Blutsbrüder noch rechtzeitig?

In seinem neunten Roman führt Reinhard Marheinecke die großen Helden des "Maysters" diesmal in die schönsten Gegenden Montanas. Am Yellowstone River treffen sie auf die Krähenindianer, die sich selbst Absaroka nennen. Wie bei ihm üblich werden dem Leser die Sitten und Gebräuche dieses Indianervolkes nahe gebracht. Ein fundierter geschichtlicher Hintergrund und eine spannende, märchenhafte Handlung runden den Roman ab.